Vom Kindergarten bis zum Ende der Primarschule

Unterricht an der Academia Bilingual School in Basel ist motivierend, abwechslungsreich und lebendig. Der Hintergrund unserer Schülerinnen und Schüler ist vielfältig: ungefähr 35% unserer Schülerinnen und Schüler sind englischer Muttersprache, 30% sind deutscher Muttersprache und die restlichen 35% kommen aus über 20 verschiedenen Nationen. Wir stellen vermehrt fest, dass sich immer mehr einsprachige Familien für eine bilinguale Schule entscheiden. Das hängt sicher mit dem nachgewiesenen Erfolg solcher Lehrpläne zusammen.

Wie wir schulischen Erfolg garantieren

Unsere kleinen Klassen sind Ausdruck unseres Anspruchs, jedes Kind individuell zu fördern. Die regelmässige interne Beurteilung der Lernleistung ermöglicht, dass die Lernziele sowohl des schweizerischen als auch des britischen Lehrplans erreicht werden. Die Mehrheit unserer Schülerinnen und Schüler tritt nach Ende der Primarschule an die zweisprachige Sekundarschule der Academia International School über. Nach Ende der obligatorischen Schulzeit besuchen die meisten ein öffentliches Gymnasium oder setzen ihre Ausbildung an unserem englischsprachigen Gymnasium fort.

Unsere Lehrkräfte

Unser Lehrerteam zeichnet sich durch eine gute Mischung aus Erfahrung, Leidenschaft und Hingabe aus. Wir sind stolz darauf, dass die Mehrheit unserer Lehrkräfte seit mehreren Jahren bei uns tätig ist. Unsere Lehrkräfte stammen aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, den USA, Kanada und Australien.

Unsere Schülerinnen und Schüler

Wir sind eine bewusst kleine Schule, was uns ermöglicht, den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes in einer vertrauten Lernumgebung gerecht zu werden. Unsere Schülerinnen und Schüler sind normal oder überdurchschnittlich begabt. Sie verfügen über eine gute Arbeitshaltung und starke Sozialkompetenzen. Die Aufnahme erfolgt auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs, eines Empfehlungsschreibens und des letzten Zeugnisses der aktuellen Schule und – wenn immer möglich – einiger Schnuppertage.

Neue Schülerinnen und Schüler heissen wir an unserer Schule herzlich willkommen. Den Einstieg erleichtern wir ihnen mit unserem Sprach-Booster: Zusatzlektionen in ihrer Zweitsprache.

Unser Schultag

Als Tagesschule betreuen wir unsere Schülerinnen und Schüler von 8.00 bis 18.00 Uhr. Unser Schulbus (optional) stellt sicher, dass die Kinder aus allen Teilen von Basel-Stadt am Morgen sicher und rechtzeitig in die Schule kommen und am Nachmittag wieder nach Hause gelangen.

Der Unterricht im Kindergarten startet um 8.30 Uhr und dauert montags, dienstags, donnerstags und freitags inkl. Mittagessen bis 14.45 Uhr. Die Kinder dürfen ohne Zusatzkosten bis 15.45 bleiben. Mittwochs endet der Unterricht um 11.50 Uhr.

Der Unterricht an unserer Primarschule findet montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.30 bis 16 Uhr, mittwochs von 8.30 bis 11.50 Uhr statt.

Im Rahmen unserer kostenpflichtigen Tagesbetreuung bieten wir für alle Kinder die länger bleiben, Mittagessen und ein umfangreiches After-School-Programm bis jeweils 18 Uhr an.

Einsprachige Alternativen

Möchten Sie Ihr Kind in eine deutschsprachige Schule schicken? Academia Primar & Sek führt in Reinach eine Primar- und Sekundarschule (4. – 10. Schuljahr).

Einbettung ins schweizerische Bildungssystem

Für viele Familien ist eine zweisprachige Schule ein sanfter Start, wenn sie in der Schweiz ankommen. Die Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, sind in der Regel auch in anderen Schulsystemen und während ihrer ganzen Schulzeit erfolgreich. Wir verfügen über die Übertrittsvereinbarung Privatschule – Sekundarschule vom Kanton Basel-Stadt, so dass der Übertritt an eine öffentliche Sekundarschule prüfungsfrei möglich ist. Der Selektionsdruck wird somit minimiert.

Anschlussmöglichkeiten

Nach Abschluss unserer Primarschule können unsere Schülerinnen und Schüler prüfungsfrei an die zweisprachige Sekundarschule der Academia International School in Basel wechseln. Alternativ ist ein Übertritt an eine öffentliche Sekundarschule möglich.

Downloads